Leadership Gruppenleitungs-Seminar 2018/19

Der JuLeiCa-Kurs für junge Erwachsene
Du möchtest dich in einem Prozess der Selbstbildung erlebnisorientiert und praxisnah für die Arbeit mit (jungen) Erwachsenen qualifizieren?
Du möchtest lernen, Gruppen zu leiten und Veranstaltungen zu moderieren?
Du hast Lust, dich ehrenamtlich zu engagieren und Aktionen und Projekte zu planen und durchzuführen? Du hast Freude daran, dich mit religiösen und gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen?
Dann ist das Leadership Gruppenleitungs-Seminar genau das Richtige für dich!

Der Kurs
Der Kurs richtet sich an Studierende und junge Erwachsene, die Lust haben, sich im Bereich Gruppenleitung, Projektentwicklung und thematische Arbeit mit (jungen) Erwachsenen zu qualifizieren. Dabei stehen Selbstbildung, Erlebnisorientierung, Praxisnähe und (spirituelle) Methodenvielfalt im Vordergrund.
Teambildung und -entwicklung werden im Gruppen-leitungs-Seminar direkt im Kurs-Team erlebbar und können gemeinsam ausgewertet werden. Auch die Reflektion der eigenen Rolle in einem Team wird so ermöglicht.

Inhalte der Ausbildung

  • Anleitung von Gruppen
  • Gruppenprozesse und Gruppenphasen
  • Methoden der Jugend- und Erwachsenenbildung, z.B. Erlebnis-, Entspannungs-, Kreativpädagogi
  • Rechtliche Fragen im Bereich der Gruppenleitung
  • Interkulturelles Training
  • Das eigene Selbstverständnis reflektieren
  • Die eigene Rolle klären
  • Gender und Diversity
  • Interreligiöse Kompetenz
  • Spirituelle Angebote und Projekte gestalten
  • Religiöser und politischer Fundamentalismus

Im Rahmen der Ausbildung hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen ein konkretes Projekt zu organisieren und auszuprobieren. Das könnte in einer Kirchengemeinde, deiner Universität, einem Verband oder vieles mehr sein. Du könntest z.B. eine Diskussion moderieren, einen Workshop anbieten, eine Andacht halten, einen thematischen Gottesdienst gestalten…

Am Ende des Kurses bist du qualifiziert, um selbst Gruppen, Projekte, „Beratungen" und Einheiten sicher und eloquent vorzubereiten, durchzuführen und zu reflektieren. Diese Qualifizierung wird durch ein Zertifikat, das die ausführlichen Inhalte des Kurses aufführt, bestätigt.

Für Studierende der Universität Bremen kann die erfolgreiche Teilnahme am interkulturellen Training unter Umständen bei der für Ihren Fachbereich zuständigen General Studies-Stelle mit CPs anerkannt werden, da das Training in Kooperation mit dem International Office der Universität Bremen durchgeführt wird.

Mit der Teilnahme am Leadership Gruppenleitungs-Seminar kannst du eine JuLeiCa (JugendLeiter_innenCard) beantragen. Hierzu musst du zusätzlich noch an einem 9-stündigen 1. Hilfe-Kurs teilnehmen.

Die Teilnehmenden-Kosten für das ganze Seminar liegen bei 100,-- €. In der Regel beteiligt sich die Gemeinde, in der du dich ehrenamtlich engagierst, mit einem Zuschuss an den Kosten.

Mehr Infos unter: www.juleica.de

Organisatorisches
Diese Zeit müsstest du dir nehmen:

Einstiegs-Wochenende
Freitag, 7. bis Sonntag 9. Dezember 2018 im LidiceHaus, mit Übernachtung

Wochentermine
jeweils montags von 19-22 Uhr in der Evangelischen Studierenden Gemeinde Bremen:
12. November, 19. November, 26. November und 17. Dezember 2018, 14. Januar, 21. Januar und 4. Februar 2019

Abschlusswochenende
Freitag, 25. bis Sonntag 27. Januar 2019 im LidiceHaus, mit Übernachtung

Infos und Kontakt
Weitere Informationen zum Leadership Gruppenleitungs-Seminar bekommst du in der Evangelischen Studierenden Gemeinde Bremen bei
Dr. Andreas Quade
Fon: 0421-241260, Mail: quade.esg@kirche-bremen.de
oder bei der Evangelischen Jugend Bremen
bei Simona Herz
Fon: 0421-3461551, Mail: herz.forum@kirche-bremen.de

Anmeldung
bitte bis zum 31. Oktober an:

Evangelische Jugend Bremen
Hollerallee 75
28209 Bremen
evangelischejugend@kirche-bremen.de

 

Flyer Leadership Gruppenleitungs-Seminar 2018/19 (2 KB)
Anmeldung Leadership Gruppenleitungs-Seminar 2018/19 (1 KB)